Weltgebetstag Taiwan

Frauen aus Taiwan haben in diesem Jahr die Liturgie des Weltgebetstages vorbereitet. Mit dem Anfangsgruss „Ping-an“ – „Möge Gott euch Frieden schenken! Frieden mit Gott und Friede untereinander“ sind alle eingeladen, den Spuren des Friedens nachzugehen.  Die Frauen erzählen von ihrem wunderschönen Land, das eine grosse kulturelle Vielfalt sein eigen nennt. Aufgrund seiner bewegten Geschichte, den verschiedenen Kolonialmächten hat Taiwan eine multiethnische und multireligiöse Gesellschaft. Die Menschen, vor allem hier die Frauen suchen ihren Weg zwischen traditionellen Pflichten und moderner Freiheit.        

„Ich habe von eurem Glauben gehört“, schreibt Paulus an die Gemeinde von Ephesus – diese ist die frohe Botschaft, die Frauen aus Taiwan für die diesjährige Weltgebetstagsfeier gewählt haben.

Lassen Sie uns an diesem ersten Freitag im März gemeinsam den Samen des Glaubens und des Friedens aussäen, in unserem Leben, unserer Gemeinschaft, in unserem Land und in dieser Welt.

Seien Sie dabei und werden Sie Teil der weltweiten Gebetskette!

Nächste Anlässe

Freitag3März
17.30 Uhr Weltgebetstag: «Teatime» - Tee und Gebäck Ref. Kirche, Foyer
Freitag3März
19.00 Uhr Weltgebetstag: Ökum. Gottesdienst Ich habe von eurem Glauben gehört... Ref. Kirche
Zurück

Contact Tracing

Unser Contact Tracing Formular steht Ihnen digital zur Verfügung. Die Registrierung dient dazu, im Fall einer Infektion mit dem Corona-Virus, Kontaktpersonen benachrichtigen zu können (contact tracing). Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nach 14 Tagen wieder gelöscht.

Besten Dank für Ihre Mithilfe.

Über dieses Formular können Sie sich nur für aktuelle und künftige Veranstaltungen registrieren. Falls Ihre Veranstaltung hier nicht mehr gezeigt wird, wenden Sie sich bitte direkt an unser Sekretariat.

[verowa_contact_tracing_form email=”m.graber@picture-planet.ch”]