Berichte aus der Pfarrwahlkommission

Ausgangslage (Kirchgemeindeversammlung Juni 2021)

Aufgrund des Wegzugs von Pfarrerin Viviane Baud per 31.08.21 muss eine Pfarrwahlkommission eingesetzt werden, die sich auf die Suche nach einer Nachfolge macht. Wesentliche Merkmale dieser Kommission sind im Leitfaden der Kantonalkirche, der online auf unserer Website verfügbar ist, aufgeführt. Neben sechs Personen aus der Kirchenpflege (Eva Baumann-Neuhaus, Adrian Fassbind, Andreas Fürbringer, Ursula Haupt, Peter Huber, Jürg Pfeiffer) gehören sechs von der Kirchgemeindeversammlung zugewählte Personen (Raphaela Hofer, Lukas Kiefer, Janine Kübler, Renato Luzi, Alain Mouttet, Lea Züst) aus der Gemeinde dazu. Lea Züst präsidiert die Kommission. Besonders erfreulich ist, dass nun auch jüngere Personen, die sich kirchenpolitisch grösstenteils das erste Mal in einer Behörde engagieren, in Verantwortung kommen und so weitere Aspekte unserer Gemeinde kennenlernen.

Sitzung 1: Mittwoch, 30. Juni 2021

Pfarrer Rudi Neuberth, Abteilung Kirchenentwicklung der Kantonalkirche, führt die PWK an diesem ersten Abend umfassend in ihre Arbeit ein, indem er auf den Auftrag (siehe Leitfaden) eingeht. Im Vordergrund steht laut Art. 1.2 «die optimale und nicht die möglichst rasche Besetzung der offenen Stellenprozente». Die Aufgaben einer Pfarrperson bedingen enge Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Gemeindegliedern, sie sollte deshalb sorgfältig ausgewählt werden. Er betont die Wichtigkeit eines klaren Stellenprofils, dies ist eine strategische Aufgabe. Dafür sollen zuerst die Rahmenbedingungen und Schwerpunkte der Kirchgemeinde eruiert werden. Insbesondere hinsichtlich dem (kirchen-) politischen Kontext, der multiprofessionellen Zusammenarbeit innerhalb der Gemeinde und der Eigenschaften und Bedürfnisse der Gemeindeglieder. Rudi Neuberth rät, eine pointierte Ausschreibung zu wagen. Diese macht später die Auswahl einfacher.

Die Legislaturziele unserer Gemeinde zeigen eine strategische Ausrichtung auf eine zukunftsfähige Kirche hin. Es handelt sich um ressourcenorientierte Ansätze im Umgang mit Mitgliederschwund und Distanzierung vieler Gemeindeglieder. Sie orientieren sich an Legislaturzielen des Kirchenrats und fokussieren auch in der kommenden Amtsperiode auf die Einbindung der jüngeren Generationen sowie das Erreichen von kirchenfernen Gemeindegliedern (https://www.jugendseen.ch/buschtelefon).

Ein Blick auf die Pfarrdienstordnung, welche die Aufgabengebiete und Schwerpunkte der Pfarrpersonen festhält, rundet diesen Einführungsabend ab. 

Sitzung 2: Mittwoch, 18. August 2021

Die Kirchenpflege hat in ihrer Sitzung Mitte Juli beschlossen, die offene Pfarrstelle mit 80% auszuschreiben. Dies entspricht dem Umfang, zu dem Pfarrerin Viviane Baud aktuell angestellt und der von der Kantonalkirche bis 2024 sicher finanziert ist. Sollten die Stellenprozente danach aufgrund des Mitgliederschwunds sinken, sind bereits Lösungsansätze diskutiert worden.

Inputs der verbleibenden Pfarrpersonen über ihre Stärken und Bereiche, in denen sie sich Ergänzung wünschen, sowie Rückmeldungen aus dem Konvent geben ein erstes Bild von der gesuchten Pfarrperson. Anhand der 12 Bereiche des sogenannten «Kompetenz­struktur­modells des Konkordats (KSM)», welches im Kanton Zürich allen Pfarrpersonen bekannt ist, diskutiert die Kommission die Fähigkeiten und Eigenschaften, die für uns in Seen zentral sind. Die Ausschreibung wird in der nächsten Sitzung Mitte September in Angriff genommen.

Lea Züst, Präsidentin der Pfarrwahlkommission und
Jürg Pfeiffer, Präsident der Kirchenpflege

Zurück

Contact Tracing

Unser Contact Tracing Formular steht Ihnen digital zur Verfügung. Die Registrierung dient dazu, im Fall einer Infektion mit dem Corona-Virus, Kontaktpersonen benachrichtigen zu können (contact tracing). Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nach 14 Tagen wieder gelöscht.

Besten Dank für Ihre Mithilfe.

Über dieses Formular können Sie sich nur für aktuelle und künftige Veranstaltungen registrieren. Falls Ihre Veranstaltung hier nicht mehr gezeigt wird, wenden Sie sich bitte direkt an unser Sekretariat.

[verowa_contact_tracing_form email=”m.graber@picture-planet.ch”]